Demos / Die Band

Die elegante Band aus Hamburg für Ihre Veranstaltung

Musik für Hochzeit, Betriebsfeier oder Messe

Die "Silent Seducers" setzen sich zusammen aus: Thorsten Schuck (Gesang), Joachim Refardt (Piano) und Stefan Reich (Kontrabass). Das Trio wurde Ende 2015 gegründet.


Ihr Browser unterstützt kein Javascript. Bitte klicken Sie die nachfolgenden Links, um unsere Demos im Mp3-Format herunterzuladen, oder anzuhören

Cry me a river
I left my heart in San Francisco
I wish you love
It's only a paper moon
Stompin' at the Savoy
There will never be another you


Unsere Demos:

Thorsten Schuck

Gesangsstudium 2006-2010 (Oper/Oratorium/Lied) in der Klasse von Jale Papila (Hamburg) mit Studienabschluss

Korrepetitionsunterricht bei GMD Prof. Mathias Husmann, sowie GMD Ivan Törzs

Preisträger (1.Platz) beim Franz-Grothe Liedwettbewerb

Seit 2010 Frontsänger der Band Neopera (unter Vertrag bei earMUSIC, a project of Edel Germany GmbH)

2012 Aufnahme des Debütalbums "Destined Ways"

Gründungsmitglied des Gesangsensembles "DieSaenger.com"

2011-2013 Chorsänger im Thalia Theater, Hamburg – „Merlin, oder das wüste Land“

2013-2015 Dozent an der „Sängerakademie Hamburg“

Freiberufliche Tätigkeit im In- und Ausland (Oratorium/Konzert)

 

Stefan Reich

Kontrabass- und Ebass-Studium an der Hochschule für Künste in Bremen, u.a. bei Detlev Beier, außerdem Unterricht bei John Goldsby (WDR-Bigband).

Konzertreisen u.a. nach China mit dem Landesjugendjazzorchester Hamburg - Mitwirkung als Bassist bei verschiedenen CD-Produktionen (u.a. Klaus Lage, "Wellbad") und bei Soundtracks von Kinofilmen (u.a. "Der 7bte Zwerg").

Langjährige Bühnenerfahrung als ständiger Bassist mit z.B. "Swingin' Fireballs", "WellBad", "Schné" uva.

Festes Ensemblemitglied am Theater Weyhe, dort Mitwirkung bei diversen Produktionen (u.a. "Cash", "Die Sonne und du").

 

 

Joachim Refardt

Seit dem 8. Lebensjahr privater Klavierunterricht (u.a. bei Josef Renz, Polen).

Als Trompeter und Arrangeur Autodidakt.
Besuch div. Workshops (u.a Jeff Hamilton, Larry Fuller, Roger Ingram, Michael Williams).
Tätigkeit in diversen regionalen, nationalen und internationalen Jazz- und Popbands unterschiedlichster Art (diverse Konzerte, Festivals, Fernseh- und CD-Produktionen etc.).

1999 Gründung der Swing-Band „Swingin‘ Fireballs“. Als Pianist und als Arrangeur dieser Band (bisher über 300 Arrangements, über 800Konzerte national und international, div. CD-Produktionen, Fernseh- und Filmauftritte).

Als Musiker Zusammenarbeit (Konzerte / Produktionen) mit diversen Künstlern und Musikern, u.a. James Last (festes Mitglied im Orchester für 4 Jahre, div. internationale Tourneen, Fernsehauftritte, Produktionen), Klaus Lage, Derek Watkins, Allen Vizzutti, Jamie Cullum, Andy Macintosh, Joe Cocker, Richard Clayderman, Greetje Kauffeld, Al Porcino, Jimmy Woode, Rick Abao.

Konzertreisen und Tourneen mit diversen Ensembles u.a. nach Dänemark, Niederlande, Belgien, Frankreich, England (u.a. Konzerte in der Royal Albert Hall), Schottland, Spanien, Schweiz, Österreich, USA, China.

Als Arrangeur tätig für diverse Ensembles und Künstler, u.a. Swingin’ Fireballs (bisher über 300 Arrangements), European Jazz Giants, Marinemusikkorps der Bundeswehr, Klaus Lage, Ray Collins‘ Hot Club, Roger Ingram, Hollywood Saxophone Project, SoundInnBrass, Austria, Sonus Brass Ensemble (Österreich), Jazz Lips, Traditional Old Merry Tale Jazzband, Chris Lass & Excited, Greetje Kauffeld, Painted Pony.

Dozent im Studiengang „Jazz“ an der Hochschule für Künste in Bremen für das Fach „Arrangement und Komposition“.

Regelmäßige Mitarbeit bei der Filmmusik der ZDF Serie „Der Landarzt“, inkl. Komposition, Arrangement und Studio-Einspielung einzelner Titel
Mitwirkung als Pianist bei der Filmmusik des Leander-Haußmann-Films „Dinosaurier“.

Fünf Jahre freier Mitarbeiter bei Radio Bremen (Live Moderation und Musikauswahl von über 100 Folgen der zweistündigen Sendung „Hot Jazz“, Produktion mehrerer Specials der o.g. Sendung, Live-Moderation zahlreicher (Musik-)Sendungen im Tagesprogramm der Hauptwelle).